Anahata-Workshop

"A Journey to your heart"

von Rene Günther

Du möchtest Dein Leben bereichern und bessere Beziehungen führen? Mehr Liebe in Dein Leben und Deine Beziehungen bringen? Selbstliebe erfahren, mitfühlen und empfinden? Mehr Lebensfreude genießen und dadurch Zuneigung, Hingabe und Heilung erfahren?
Dann lass Dich ein auf eine Reise zu Deinem Herzen.

Anahata-Workshop

Die Chakren (energetische Knotenpunkte entlang der Wirbelsäule) waren für mich schon immer ein Thema das mich sehr interessiert und vor allem auch berührt. Fokus in diesem Workshop wird das Herzchakra sein. Beim Herzchakra geht es vor allem ums Loslassen. Loslassen von Anhaftungen und negativen Erfahrungen, aber auch von Personen und Dingen.
Es geht darum, sich Zeit zu nehmen und auch sich mal in Ruhe zu lassen. Erlebe mehr Vertrauen zu Dir selbst auf allen Ebenen (Deinem Verstand, Deinem Herzen und Deiner Intuition). Lasse Dich einfach voll und ganz auf diese Reise zu Deinem Herzen ein – einfach sein im Hier und Jetzt. Erlebe die Verbundenheit zu Dir, zu anderen und allem was ist.

Inhalte des Workshops:

• Pranayama
• Meditation
• Yin Yoga, Lu Jong, Yoga Nidra
• und mehr...

Der Workshop ist für alle Levels gedacht. Theorie 20 % | Praxis 80 %

Über mich:

Mein Name ist René Günther. Seit mehr als 15 Jahre unterrichte ich nebenberuflich Indoor Cycling und Body Pump, sehr aktive (Yang) Sportarten die Dynamik, Durchhaltevermögen und Kraftausdauer erfordern. Ich suchte einen Ausgleich zum dienstlichen Alltag mit all seinen Herausforderungen und dem Sport und entdeckte 2013 Yoga für mich. In diesem Jahr absolvierte ich ein Teacher Training im Inside Yoga / Frankfurt und erlernte dort vor allem Vinyasa Yoga kennen, auch eine herausfordernde und dynamische Yogaart. Anschließeend flog ich nach Indien in einen Ashram und lernte die verschiedenen Wege des Meditierens und diverse Atemtechniken kennen und stellte fest, wie wohltuend diese beiden Säulen des Yoga auf meinen Geist / Verstand und Körper wirkten.

Yoga Lehrer Rene Günther

Im Jahr darauf übte ich diese Dinge zunächst für mich. Erst Anfang 2015 ermutigte mich Christiane Wolff im Rahmen einer weiteren 100 Std. Ausbildung im Bereich "Therapeutisches Yoga" selbst zu unterrichten, was ich seitdem auch mit Begeisterung und Freude mache. Vom Wunsch getrieben noch mehr in die Achtsamkeit und Ruhe zu kommen bei der praktischen Ausübung von Yoga absolvierte ich ein Jahr später eine ein wöchige Yin Yoga Ausbildung (Yin) in Köln bei Stefanie Arendt. In dieser Woche habe ich erfahren wie wohltuend dieser passive Yogastil in Kombination mit Atmung und Mediatation auf mich gewirkt hat, wie schnell ich gelenkiger wurde, mehr in die Ruhe kam und in die Verbindung zum Hier und Jetzt. Mehr und mehr integrierte ich diesen heilsamen Yogastil in meinen Unterricht und nach kurzer Zeit wollten die Teilnehmer nichts anderes mehr. Yin Yoga zu unterrcihten wurde meine Passion und Leidenschaft aus eigener Erfahrung. Es folgten weitere Ausbildungen, z.B. die Thai-Yoga-Massage, wo ich u.a. den feinstofflichen Körper kennen lernte, Yogaanatomie und eine weitere 300 Std. Ausbildung in Nürnberg bei vollkommen unterschiedlichen und sehr versierten Yogalehrern-/innen auf ihrem Gebiet. Seit Oktober 2018 ging dann ein Wunsch in Erfüllung und ich habe einen kleinen Yogaraum bei mir zu Hause eröffnet und unterrichte dort ausschließlich Yin Yoga und andere ruhige Yogastile. Es wurde ein Raum des Loslassens. Prüfungsthema der 300 Std. - Ausbildung war das des Workshops - Anahata - A Journey To Your Heart. In den darauf folgenden Monaten lass und verstand ich immer mehr zu diesem Thema. Im Sommer 2017 wurde ich ein Schüler von Tsakpo Rinponche, einem buddhistischen Meister aus Südfrankreich der mich seitdem auf meinem Weg - auch zum Herzen - mit viel Feingefühl und Liebe begleitet. Ihm gilt mein Dank, für all das was ich seitdem erfahren habe. Die Liebe, vor allem die Selbstliebe, das Loslassen und allen anderen Aspekte des Herzchakra (siehe Logo) werden in diesem Workshop angesprochen, u.a. während einer ausgedehnten Yin-Yoga-Sequenz. Yoga Nidra, diverse Atemtechniken, Musik, Mudras, Meditation und einige Übungen werden dich in diesem 4 stündigen Workshop auf deiner Reise zum Herzen begegnen. 

Teilnehmer meiner Yin Yoga Kurse und des Workshops sagen vor allem, dass meine Stimme und Worte es ihnen einfach gemacht hat, sich auf diese Reise voll und ganz einzulassen, ihnen das Loslassen erleichtert hat.

Ich bin ein authentischer Typ, lebenserfahren und erzähle offen und ehrlich, mit Herz, Humor und Freude von meinem Weg zum Herzen, der auf natürliche und leichte Weise immer weiter geht, wenn du ihn einmal gefunden hast. Es gibt nur diesen Weg zum Glück und Sein.

...und mein Geheimnis verrate ich am Ende des Workshops auch :-)

Termine

SA 30. März 13-17 Uhr

SA 7. September 13-17 Uhr

SA 2. November 13-17 Uhr

Ort: Augustastr. 32, Bad Godesberg

Preise: € 59,- pro Person inkl. Tee, Biokaffe u. -kuchen

Teilnehmer: 7-11

Anmeldung: zum Formular